Aktuelles – News


NEJMA Perfumes – betörende Oud-Düfte

Die Geschichte Nejmas
Einer arabischen Legende zufolge, wurde einst das Mädchen Nejma (arab.: Strahlender Stern) von Piraten gefangen, um letztlich als Sklavin auf dem Markt verkauft zu werden. Die außergewöhnlich hübsche Frau wurde vom Wesir, der sich unsterblich in sie verliebte, gekauft. Ihre Anmut aber auch der berauschend sinnliche Duft Ihres Körpers verzauberten ihn. Aus der Verbindung zwischen Nejma und dem Wesir gingen sieben Töchter hervor - die eine schöner als die andere.

Das Label NEJMA Perfumes
Diese Legende um Nejma inspirierte die Französin Marie Lise Bischoff, derart, dass sie ihr eigenes Parfumlabel NEJMA benannte. Fasziniert vom außergewöhnlichen Geruch des - aus Arabien stammmenden - Duftes Ouds entschloss sie sich dazu, ihre eigenen Ideen zu verwirklichen.

So wurden die sieben Düfte - gleich den sieben Töchtern Nejmas - erschaffen, jeweils eine betörende Komposition aus verschiedenen Ingredienzien, die jedoch immer vom sinnlichen Oud-Duftstoff begleitet sind. Komponiert wurden diese mythischen Düfte in der französischen Meisterparfümschmiede Jean Niel in Grasse.

Der Oud-Duftstoff - die teuerste Duftingredienz der Welt
In Arabien seit über 2000 Jahren bekannt, betört der Duft erst seit etwa der Jahrtausendwende die Nasen Westeuropas. Das Oud-Öl wird aus dem Harz, des vorwiegend in südostasischen Regenwäldern beheimateten Adlerholzbaumes, gewonnen. Dieses Harz bildet der Baum bei Verletzungen und während eines Fermentationsprozesses,wobei auch bestimmte Pilze eine Rolle zu spielen, was allerdings noch nicht alles geklärt ist.

Der kostbare Oud-Duft hat einen ganz eigenen, je nach Fermenationsgrad anders gewichteten Geruch, der mit rauchig-harzig, holzig, animalisch, erdig bis hin zu warm, balsamisch-süß oder schlicht sexy beschrieben wird - wobei letztlich zum einen die verwendetet Qualität des Ouds sowie die Kombination mit anderen Duftkomponenten entscheidend ist.

Die NEJMA Kollektion:

NEJMA 1 – Kopfnote: Thymian, Rosa Pfeffer, Safran | Herznote: Bulgarische Rose, Jasmin, Weihrauch | Basisnote: Adlerholz (Oud), Wildleder, Patchouli

NEJMA 2 – Kopfnote: Ylang-Ylang, Rose, Aldehyde, Gewürznelke, Safran | Herznote: Provence-Rose, Türkische Rose | Basisnote:  Adlerholz (Oud), Sandelholz, Patchouli, Moschus

NEJMA 3 – Kopfnote: Ylang-Ylang, Kardamom, Bitterorange | Herznote: Bulgarische Rose, Hibiskus | Basisnote: Adlerholz (Oud), Eichenmoos, Sandelholz

NEJMA 4 – Kopfnote: Ylang-Ylang, Geranium, Bergamotte, Bitterorange, Weinbergpfirsich | Herznote:  Jasmin, Narzisse, Türkische Rose | Basisnote:  Adlerholz (Oud), Eichenmoos, Labdanum (Zistrose)

NEJMA 5 – Kopfnote: Nektarine, Brombeere, Grapefruit, Bergamotte | Herznote: Bulgarische Rose, Narzisse, Neroli | Basisnote: Adlerholz (Oud), Vetiver, Mysore-Sandelholz, Ambra

NEJMA 6 – Kopfnote: Apfel, Ananas, Kokosnuss | Herznote: Weihrauch, Tonkabohne, Petitgrain | Basisnote: Adlerholz (Oud), Weißer Moschus, Sandelholz, Benzoeharz

NEJMA 7 – Kopfnote: Mandarine, Bergamotte, Pink Grapefruit | Herznote: Neroli, Kakao, Kokosnuss | Basisnote: Adlerholz (Oud), Weißer Moschus, Patchouli
 

Besuchen Sie uns in der Schnitzler Filiale in den Schadow Arkaden, Schadow Arkaden 11 in Düsseldorf und überzeugen Sie sich selbst von dem einzigartigen Geruchserlebnis dieser besonderen sieben Düfte von NEJMA.

 

NEJMA Perfumes – betörende Oud-Düfte! >>Mehr zum Artikel.

Aktuelles – News